Neuerungen im Spielreglement

Im März wurde das Beachcenter Bern wiederum durch fleissige Helfereinsätze für den Sommerbetrieb hergestellt. Der Vorstand möchte an dieser Stelle allen Beteiligten seinen herzlichsten Dank aussprechen!

Einige haben das neue Whiteboard in der Vitrine bereits bemerkt. Das Whiteboard soll uns helfen, den Spielbetrieb im Sommer einfacher zu handhaben. Früher hatten wir das System mit der Namensliste, auf welche ein Magnetli mit der entsprechenden Feldnummer zu setzen war, um die Benutzung eines Feldes anzuzeigen. Neu gibt es auf dem Whiteboard eine Einheit pro Feld. Dort schreibst du deinen Vornamen mit den Initialen des Nachnamens ein. Gleichermassen müssen sämtliche Mitspieler aufgeführt werden (max. 4 an der Zahl). Die genaue Handhabung kannst du dem angehängten Whiteboard-Reglement entnehmen. Die Namensliste als solche wird nicht mehr öffentlich ausgehängt. Sie existiert zwar noch, dient aber lediglich nur noch der Kontrolle für die Platzbelegung. Bei Fragen wendest du dich einfach an ein anwesendes Vorstandsmitglied oder an Philippe Althaus. Das Spielreglement als solches bleibt unverändert in Kraft.